Die Feuerwehr Altena wurde am heutigen Abend
unter dem Einsatzstichwort (F1, Brand im Gebäude) zur Mozartstraße alarmiert. An der Einsatzstelle wurde Brandgeruch festgestellt. Die Rauchmelder in der Wohnung hatten ausgelöst und konnten so die anderen Hausbewohner akustisch warnen. Sie konnten somit bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr das Mietshaus verlassen. Da die Bewohner am Einsatzort nicht angetroffen wurden, öffneten die Einsatzkräfte die Wohnungstür und suchten die Räume unter Atemschutz ab. Es wurde eine verbrannte Pizza im Backofen entdeckt. Die Wohnung wurde nach dem Einsatz gelüftet und im Anschluss an die Polizei übergeben. Im Einsatz waren die Feuerwache, die LG Drescheid, LG Rosmart und die LG Rahmedetal. Nach ca. 60 Minuten konnten die Feuerwehrkräfte wieder einrücken.