Brandschutzwoche in der Grundschule Altena, Standort Mühlendorf
Vom 18.10. bis zum 20.10. führte die Grundschule Altena, Standort Mühlendorf, zusammen mit der Abteilung Brandschutzerziehung und -aufklärung der Feuerwehr Altena eine Projektwoche zum Thema Brandschutz durch.
Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrkräften bereits im Unterricht auf vielfältige Weise mit dem Thema Feuer auseinandergesetzt hatten, wurden am Mittwoch die Klassen eins und zwei von der Feuerwehr besucht. Themen waren dabei unter anderem die Aufgaben der Feuerwehr, das Absetzen eines Notrufes und das richtige Anzünden einer Kerze. Am Donnerstag waren dann die Klassen drei und vier an der Reihe. Zusätzlich zum Thema Notruf machten die Schülerinnen und Schüler dieser Klassen Experimente mit verschiedenen brennbaren und nicht brennbaren Materialien, die von der Feuerwehr begleitet wurden.
Highlight der Projektwoche war die Fahrzeugschau, die am Freitag auf dem Schulhof stattfand. Dort konnten die Schülerinnen und Schüler das Kleintanklöschfahrzeug der Löschgruppe Knerling, die Drehleiter und den Rüstwagen der Feuerwache und einen Streifenwagen der Polizeiwache Altena unter Augenschein nehmen. Dies war für alle Kinder ein schöner Einstieg in die Herbstferien.

Bei Rückfragen:
Feuerwehr Altena (Westf.)
Abteilung Brandschutzerziehung und –aufklärung