An insgesamt drei Wochenenden haben in der Zeit vom 2.3. – 17.3.18 neun Lehrgangsteilnehmer erfolgreich am TH-Lehrgang auf Stadtebene teilgenommen.

In diesem Lehrgang, der sowohl auf der Feuerwache, wie am Gerätehaus  Rosmart stattfand, wurde den Lehrgangsteilnehmern vieles an Wissen in der Technischen Hilfeleistung vermittelt. Dazu gehörten  die Türöffnungsprozedur, Heben von Lasten mit Hilfe von Hebekissen und Büffelwinden, absichern der Einsatzstelle und nicht zuletzt auch die patientengerechte Rettung aus einem verunfallten PKW.

Besonderer Dank geht an Roland Schulte von der Wachabteilung 1 der Feuer- und Rettungswache, der den Lehrgangsteilnehmern die Türöffnung in der Praxis erklärt und gezeigt hat. Aber auch den anderen Ausbildern, die in ihrer Freizeit für die erfolgreiche Ausbildung der Lehrgangsteilnehmer gesorgt haben, soll gedankt werden.