Um 15.23 Uhr wurde die Besatzung der hauptamtlichen Feuerwache am Mittwoch, dem 28. August 2019, in die Mühlenrahmeder Straße gerufen. Dort blockierte ein ca. 8 Meter langer und 30 Zentimeter dicker Ast die Fahrbahn.

Die Einsatzkräfte beseitigten den Ast mit Hilfe einer Motorsäge. Außerdem wurden aus dem Korb der Drehleiter heraus weitere morsche Äste abgesägt um zu verhindern, dass auch sie auf die Fahrbahn fallen.

Die Mühlenrahmeder Straße war während des ca. einstündigen Einsatzes voll gesperrt. Die Einsatzkräfte der hauptamtlichen Feuerwache wurden vom Außendienst des Altenaer Ordnungsamtes bei der Verkehrsabsicherung unterstützt.

Teile diesen Beitrag auf: