Um 20.38 Uhr wurde die Besatzung der hauptamtlichen Feuerwache am Montagabend, dem 14. Oktober 2019, alarmiert, um den Hubschrauberlandeplatz am Langen Kamp abzusichern und auszuleuchten.

Kurz darauf landete der Rettungshubschrauber Christoph Westfalen auf dem Parkplatz am Lenneufer. Dieser Hubschrauber ist so ausgerüstet, dass er auch in der Dunkelheit fliegen kann.

Die Besatzung nahm einen schwerverletzten Patienten auf und transportierte ihn in ein Dortmunder Klinikum. Während des Einsatzes war der hintere Teil des Parkplatzes Langer Kamp gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Patrick Slatosch, Pressesprecher Feuerwehr Altena

Teile diesen Beitrag auf: