Die Feuerwehr hat es bei vielen Einsätzen mit der Rettung von Personen aus Höhen und Tiefen zu tun. Um in diesen Fällen die Menschenrettung auch für die eingesetzten Kräfte sicher durchführen zu können, übten am heutigen Samstag neun Einsatzkräfte im Kraftwerk Elverlingsen.

Unter Leitung von Jochen Grefe (LG Dahle) wurde an verschiedenen Stellen das sichern, halten und abseilen geübt. Dabei kamen die Materialien des Gerätesatzes Absturzsicherung zum Einsatz.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an die MarkE, die das Übungsobjekt zur Verfügung gestellt hat.

Teile diesen Beitrag auf: