Brandeinsätze, Verkehrsunfälle, Großeinsatzlagen: Die Einsatzkräfte der Löschgruppe Dahle standen am vergangenen Sonntag vor einigen einsatztaktischen Herausforderungen.

Allerdings nicht im Maßstab 1:1: Es galt die Lagen mit Figuren, Fahrzeugen und Zubehör der Marke Playmobil abzuarbeiten. Wie wird erkundet? Wer erhält welchen Befehl? Was muss beachtet werden? All das galt es für die Einheitsführer*innen in Erfahrung zu bringen.

Solche sogenannten „Planübungen“, wie sie die Löschgruppe Dahle durchführte, finden nicht nur auf Stadtebene statt. Auch bei Führungslehrgängen auf Landesebene wird diese Möglichkeit genutzt, da ohne großen Materialaufwand Einsatzlagen dargestellt werden können und das Vorgehen jederzeit unterbrochen und analysiert werden kann.

Rückfragen bitte an:

Patrick Slatosch, Pressesprecher Feuerwehr Altena

Teile diesen Beitrag auf: