Einen Flächenbrand meldeten Beamte der Polizei in der Nacht zu Montag, dem 18. Mai 2020, an die Leitstelle der Feuerwehr.

Der Einsatzort lag im Ortsteil Rosmart in unmittelbarer Nähe zum Feuerwehrgerätehaus der Löschgruppe Rosmart.

Die Leitstelle alarmierte daraufhin um 01.49 Uhr die Löschgruppe Rosmart und die hauptamtliche Feuerwache mit dem Stichwort „Flächenbrand klein“. Mithilfe des Tanklöschfahrzeuges der Rosmarter Einheit konnten vor Ort innerhalb weniger Minuten fünf Quadratmeter brennende Böschung abgelöscht werden.

Der Einsatz dauerte ca. 30 Minuten.

Bild: Symbolbild

Rückfragen bitte an:

Patrick Slatosch, Pressesprecher Feuerwehr Altena

Teile diesen Beitrag auf: