Gegen 01.45 Uhr in der Nacht zum Donnerstag, ereignete sich ein Verkehrsunfall im Hemecker Weg, Ortsteil Rahmede. Dabei überschlug sich ein PKW und blieb auf dem Dach liegen.

Im PKW befand sich eine Person, die sich selbstständig über den Kofferraum befreien konnte. Sie wurde vom Notarzt untersucht und leicht verletzt mit einem Rettungswagen ins Klinikum Lüdenscheid transportiert.

Die Kräfte der hauptamtlichen Feuerwache sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab, stellten den Brandschutz sicher und nahmen austretende Betriebsmittel auf.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Der Einsatz dauerte bis ca. 03.20 Uhr.

Bilder: Feuerwehr Altena, Wachabteilung I

Rückfragen bitte an:

Patrick Slatosch, Pressesprecher Feuerwehr Altena

Teile diesen Beitrag auf: