Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag, den 11. Juni 2018, gegen 12.30 Uhr im Selve-Kreisel. Bei der Einfahrt aus Richtung Bahnhofstraße kollidierte ein Sattelschlepper mit einem Krad. Der Kradfahrer wurde dabei verletzt.

Um 12.33 Uhr wurden die Feuerwache, ein Rettungswagen und die Schnelleinsatzgruppe alarmiert, um den verletzten Kradfahrer zur versorgen, die Unfallstelle abzusichern und auslaufende Betriebsmittel des Krads aufzunehmen.

Der Kradfahrer wurde zur  Untersuchung und Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Während des Einsatzes kam es im Bereich des Selve-Kreisels zu einigen Verkehrsbehinderungen, da der Verkehr durch die Polizei an der Unfallstelle vorbei geleitet werden musste.

Bilder und Text: Pressestelle Feuerwehr Altena