Laut wird es am Donnerstag, den 7. März 2019, nicht nur in Altena und im gesamten Märkischen Kreis, sondern in ganz NRW, denn um 10 Uhr beginnt ein landesweiter Sirenenprobealarm.

Die Kreisleitstelle des Märkischen Kreises wird die rund 140 Sirenen im Märkischen Kreis mit folgenden Signalen auslösen:

Entwarnung (einminütiger Dauerton)

– zwei Minuten Pause-

Warnung (einminütiger auf- und abschwellender Ton)

-zwei Minuten Pause-

Entwarnung (einminütiger Dauerton)

Das Ziel des landesweiten Probealarm ist es, die Bürgerinnen und Bürger über die Warnmöglichkeiten und die Bedeutungen von Sirenensignalen zu informieren.

Kennen Sie schon die WarnApp NINA des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe? Über diese App erhalten Sie zeitnahe und konkrete Warnungen direkt auf Ihr Smartphone! Verfügbar in den bekannten AppStores.

Rückfragen bitte an:

Patrick Slatosch, Pressesprecher Feuerwehr Altena

Symbolbild: VdF NRW