Acht Kameraden der Löschgruppe Knerling machten sich am vergangenen Samstag auf nach Köln um an einem sportlichen Event der Sonderklasse teilzunehmen: Der „Megamarsch“ führte dabei auf einer Strecke von bis zu 100 Kilometern in 24 Stunden von Brühl bis zum Naturzentrum Eifel in Nettersheim.

Die acht Kameraden trugen während des gesamten Marsches das Logo der Feuerwehr Altena auf ihrem Trikot. So erreichten sie folgende Ergebnisse:

  • 4 Kameraden liefen 40 Kilometer,
  • 1 Kamerad lief 50 Kilometer und
  • 3 Kameraden beendeten den Marsch erst nach starken 62 Kilometern Wanderstrecke.

Für alle teilnehmenden Kameraden und ihre Unterstützer war der Marsch ein besonderes Erlebnis. Sie stellten nicht nur ihre körperliche Fitness, sondern auch ihren kameradschaftlichen Zusammenhalt unter Beweis!

Rückfragen bitte an: BOI Franco Cali, Löschgruppenführer LG Knerling

Teile diesen Beitrag auf: