Gegen 03.30 Uhr ereignete sich in der Nacht zum Samstag, dem 18. Januar 2020, ein Verkehrsunfall in der Westiger Straße im Ortsteil Nette. Ein VW Polo kollidierte dort mit einem geparkten PKW der Marke BMW.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer des VW leicht verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst vor Ort betreut. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und klemmten die Batterien der Unfallfahrzeuge ab, um mögliche Zündfunken zu verhindern, da Betriebsmittel aus den Fahrzeugen ausliefen. Diese wurden anschließend aufgenommen.

Im Einsatz waren die Kräfte der hauptamtlichen Feuerwache und der ehrenamtlichen Löschgruppen Freiheit und Mühlendorf. Die Westiger Straße war während des Einsatzes voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Alexander Grass, Leiter der Feuerwehr Altena

Teile diesen Beitrag auf: