Bei Handwerkerarbeiten kam es heute Mittag, dem 11. September 2020, zu einem Entstehungsbrand am Dach eines Einfamilienhauses in der Straße Gehegder Weg im Mühlendorf.

Die Kreisleitstelle alarmierte daraufhin die hauptamtliche Feuerwache und die ehrenamtlichen Einheiten Löschzug 1, mit den Löschgruppen Mühlendorf, Freiheit und Knerling, und Schnelleinsatzgruppe.

Der Entstehungsbrand konnte von den Handwerkern glücklicherweise selbst gelöscht werden. Durch die Einsatzkräfte wurden anschließend noch einige Dachziegel entfernt und Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Patrick Slatosch, Pressesprecher Feuerwehr Altena

Teile diesen Beitrag auf: