Wetterwarnungen

Wetterwarnungen für Märkischer Kreis

Aktuelle Wetterwarnungen für Märkischer Kreis

KONTAKT

Feuerwehr Altena
Bachstraße 59
58762 Altena
Tel.: 02352/549590

In Notfällen wählen Sie bitte die 112!

Reserven gebildet: LG Rahmedetal testet neuen Löschwassertank der Firma J. D. Geck – Feuerwehr Altena

Reserven gebildet: LG Rahmedetal testet neuen Löschwassertank der Firma J. D. Geck

Mit zwei Fahrzeugen rückte die Löschgruppe Rahmedetal am Samstag, dem 04. Dezember 2021, auf dem Werksgelände der Firma J. D. Geck an der Rahmedestraße an. Grund dafür war allerdings kein Einsatz, sondern eine Neuerung im Brandschutzkonzept der Firma.

Auf dem Parkplatz des Werks „Hammer“ wurde in diesem Rahmen ein Löschwasserbehälter verbaut. Dieser fasst 108.000 Liter Löschwasser und wird aus dem Rahmedebach gespeist. Über eine Saugstelle kann im Einsatzfall dort Wasser entnommen werden.

Die praktische Übung zeigte: bei einem Pumpenausgangsdruck von rund acht Bar können aus dem Behälter mit der Pumpe des erstausrückenden Löschfahrzeugs der Einheit Rahmedetal rund 1.600 Liter Wasser je Minute gefördert werden. Genug, um erste Löschmaßnahme in dem Gebäudekomplex durchführen zu können, ohne lange Schlauchleitungen verlegen oder Wasser mit Fahrzeugen im Pendelverkehr beibringen zu müssen.

Sowohl die Einsatzkräfte, als auch die Vertreterinnen und Vertreter der Firma J. D. Geck zeigten sich mit dem Ergebnis der Übung zufrieden. Dennoch hoffen alle Beteiligten, dass der Löschwasserbehälter nie bei einem Realeinsatz genutzt werden muss.

Rückfragen bitte an:

BM Patrick Slatosch, Pressesprecher Feuerwehr Altena (Westf.)

Teile diesen Beitrag auf: